05.05.21

Agnes Lang, Infiziert – oder krank?

Agnes Lang, Infiziert – oder krank? Zwölf unglaubliche Wochen im Seniorenheim

Agnes Lang, Infiziert – oder krank? Zwölf unglaubliche Wochen im Seniorenheim

Hrsg. von Christa Dengler, Jutta Kohlrausch, und Manfred Mergel

I.C.H. Verlag, Grimma 2021

ISBN 978-3-949234-03-3

217 S., 11,90 €

Erhältlich auch im Pfarrbüro Aach     

 

Bilder von Särgen aus Italien, katastrophale Berichte von Todesfällen weltweit, tägliche Schockmeldungen im Fernsehen und Radio, Horrorszenarien der Virologen und Politiker: dies und noch viel mehr hat uns in Atem gehalten im Frühjahr 2020.

 

Das Tagebuch gibt Einblick in den Alltag eines Seniorenheims. Zwölf Wochen im absoluten Ausnahmezustand. „Pflege“ – schon immer ein Stiefkind der Politik. Plötzlich „systemrelevant“ und trotzdem Schlusslicht in der Bezahlung, in der Wertschätzung und Akzeptanz!